Zum ersten Mal Inklusionsteams im Wettkampf